medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    2.020 mal Danke aus Moldawien und Rumänien - ora international überreichte Päckchen aus Kassel und Korbach

    Die Hilfsorganisation ora international hatte im November des vergangenen Jahres dazu aufgerufen, ein Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Moldawien und Rumänien zu packen. Die Resonanz war sehr groß. 650 Pakete wurden von Kasseler Bürgern geschnürt und 1.370 von Menschen aus der Region Korbach. Die Spendenaktion „Ein Päckchen der Freude“ stand unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Bertram Hilgen (Kassel) und Bürgermeister Klaus Friedrich (Korbach).

    Die Weihnachtspäckchen wurden vor dem Fest an Kindergarten- und Grundschulkinder überreicht.
    ora-Mitarbeiter in Moldawien und Rumänien organisierten die Verteilung. Jedes Jahr begleitet ein Team von ora international den Transport und hilft beim Austeilen der Geschenke. Dieses Jahr war u. a. der 1. Vorsitzende von ora international, Matthias Floreck, selbst vor Ort: „Es war herzzerreißend, wie sehr sich die Kinder über die Pakete aus Deutschland gefreut haben. Denn von einem Weihnachtsgeschenk können die meisten Mädchen und Jungen in Moldawien und Rumänien nur träumen.“ Ihr Leben ist sehr armselig: kein warmes Zuhause, weil sich ihre Familien kein Feuerholz leisten können, keine festen Schuhe, keine warme Kleidung. Viele Kinder sind verwaist und leben in Heimen. Sie wurden von ihren Eltern, die vor Armut und Elend ins Ausland geflohen sind, zurück gelassen.

    „Deshalb danken wir allen, die ein ‚Päckchen der Freude’ geschnürt haben, sehr herzlich. Und damit unsere Spender auch sehen, wie sehr sich ein Kind in Moldawien und Rumänien freut, haben wir allen Spendern ein Foto des beschenkten Kindes mit seinem Weihnachtspäckchen zugesandt“, so Matthias Floreck.

    Die Spendenaktion lief neben Kassel und Korbach in den Städten Coburg, Nidderau, Bayreuth, Baiersbronn, Bad Soden, Dortmund und Radevormwald. Insgesamt kamen 4.400 Weihnachtspäckchen zusammen.

    Umzug nach Kassel
    Anfang dieses Jahres ist ora international von Korbach nach Kassel umgezogen. Der Hauptsitz der Hilfsorganisation befindet sich jetzt in der Baunsbergstraße 62 (im Erdgeschoss des Plansecur-Gebäudes). Das logistische Zentrum von ora international bleibt in Korbach.

    ora international ist ein christlich-überkonfessionelles Hilfswerk, das seit 1981 weltweit im Einsatz ist für Menschen in Not. Derzeit betreuen die Mitarbeiter von ora international und Partnerorganisationen vor Ort vor allem Kinder in 19 Ländern auf vier Kontinenten. ora international hat drei Arbeitsschwerpunkte: Patenschaften für Kinder, Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet