medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    100. STRATIPHARM Apotheke für individualisierte Arzneimittelprüfung qualifiziert

    Apotheken zeigen großes Interesse an stratifizierter Pharmakogenetik und individueller Dosis- und Wirkstoffprüfung. Nur ein Jahr nach der Premiere anlässlich der Expopharm in Düsseldorf hat sich vor wenigen Tagen die einhundertste Apotheke erfolgreich für die Teilnahme an STRATIPHARM qualifiziert. Weitere 300 Apotheken aus dem gesamten deutschsprachigen Raum haben sich ebenfalls registriert, um die Web-Plattform kostenlos und unverbindlich auszuprobieren. Allen gemeinsam ist das rege Interesse an dem wegweisenden Konzept, die stratifizierte Pharmakogenetik im Rahmen des sogenannten Medikationsmanagements in den Offizin-Alltag zu implementieren."Damit haben wir innerhalb Jahresfrist eine Zielmarke erreicht, die uns vor einem Jahr noch sehr ambitioniert erschien", freut sich Dr. Anna C. Eichhorn, Vorstand der humatrix AG .
    Bei einer zunehmenden Anzahl von Wirkstoffen ist bekannt, dass sie nicht bei allen Patienten gleich gut wirken bzw. vertragen werden. Denn so wie Menschen unterschiedlich aussehen, so unterscheiden sie sich auch bei der Verstoffwechslung von Arzneimitteln. Pharmaka werden im menschlichen Körper durch Enzymsysteme transportiert oder metabolisiert. Von vielen dieser Enzyme weiß man, dass ihre genetischen Baupläne variabel sind und dass diese Variationen unterschiedliche Wirkspiegel und somit zahlreiche Probleme verursachen - von Nebenwirkungen über Unverträglichkeiten, eingeschränkter Wirkung bis hin zur völligen Unwirksamkeit eines Medikaments.
    Die STRATIPHARM Datenbank enthält auf dieser Grundlage Informationen internationaler Studien und Richtlinien zu rund 100 pharmakogenetisch relevanten Variationen in über 30 Genen. Ein einmalig durchgeführter DNA-Test per Mundschleimhautabstrich ergibt ein persönliches Stoffwechselprofil eines Apothekenkunden- bzw. Patienten, das in der STRATIPHARM Datenbank für nachfolgende Wirkstoffprüfungen hinterlegt wird. Diese zeigen dem Apotheker im Weiteren klare und aussagekräftige Hinweise, Empfehlungen und Warnungen zum betreffenden Medikament an. Diese können dem behandelnden Arzt zur Verfügung gestellt werden, um die Verordnung auf die individuellen Anforderungen des Patienten abzustimmen.
    Das stratifizierte Medikationsmanagement auf Grundlage von STRATIPHARM berücksichtigt erstmals alle relevanten pharmakogenetischen Parameter eines Patienten, die zu einer für ihn optimalen Medikamentierung führen. Der Apotheker benötigt dazu grundlegende pharmakogenetische Fachkompetenz, die er über eine vorgeschaltete Qualifikation erreicht. "STRATIPHARM wird schon aus diesem Grund nicht für jede Apotheke von Interesse sein. Dennoch, das nächste Ziel, die 500. Apotheke in absehbarer Zeit als aktiven Servicepartner begrüßen zu dürfen, erscheint uns in realistische Nähe zu rücken", zeigt sich Eichhorn überzeugt.
    STRATIPHARM ist ein einzigartiges pharmakogenetisches Konzept und überzeugt durch seinen innovativen Ansatz stratifizierter Arzneimitteltherapie. Das genetische Kundenprofil ist verschlüsselt und anonymisiert auf einem gesicherten Datenbankserver gespeichert. Die qualifizierte Apotheke kann über das STRATIPHARM Portal die gespeicherten Profile nur für ihre eigenen Kunden abrufen. Hierfür ist eine Autorisation via Kundenkarte erforderlich. Mit diesem unumgänglichen Prinzip wird sichergestellt, dass der Kunde Herr seiner Daten bleibt, der Zugang zu den resultierenden Medikationsempfehlungen aber nicht ohne die erforderliche Fachkompetenz erfolgen kann.
    Für die wissenschaftliche Korrektheit der STRATIPHARM Datenbankinhalte schließlich bürgt ein dreiköpfiges Expertengremium , dem Professoren der pharmazeutischen Biologie bzw. Chemie der Universität Frankfurt/Main angehören.
    Eine Experten-Jury der diesjährigen PerMediCon, Europas führender Kongressmesse zur personalisierten Medizin, zeichnete STRATIPHARM als Brückenschlag zwischen Forschung und Praxis mit einem Award für innovative und anwendungsorientierte Projekte der personalisierten Medizin aus.

    Die humatrix AG ist ein auf die Analyse der menschlichen DNA spezialisiertes Biotechnologie-Unternehmen. Im Bereich der privaten Abstammungsuntersuchung gilt humatrix seit Jahren als eines der führenden Unternehmen und hat qualitative Maßstäbe gesetzt. Inzwischen liegt der Fokus des Unternehmens im Bereich der personalisierten Medizin. Hier bietet humatrix bundesweit in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten und Apotheken Testsysteme zur Vermeidung von Unwirksamkeiten und Nebenwirkungen bei medikamentösen Therapien und präventive DNA-Diagnostik zur Verbesserung der Lebensqualität an.

    humatrix AG
    Reißstr. 1a
    64319 Pfungstadt
    Tel.:06151 60159-0
    E-Mail:presse@humatrix.de
    Web:http://www.humatrix.de


    Filename/TitleGröße
    PI_ST_100mal_ST_2014_08_19.pdf232.86 KB

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet