medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    „Zähne und Zahnersatz: Sie haben Fragen? Fragen Sie!"

    Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ) und Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Uniklinik Köln laden ein

    Köln. Am Mittwoch, 16. November, werden die Uni-Räume im Gebäude 35/Anatomie in der Joseph-Stelzmann Straße zum öffentlichen Treffpunkt. Patienten, Studierende und Medienvertreter haben ab 14 Uhr Gelegenheit, Experten aus Zahnmedizin und Zahntechnik über Zahngesundheit und Zahnersatz zu befragen und sich einen Eindruck von der meisterlichen Handwerkskunst des Zahntechniker-Berufs zu verschaffen. Veranstalter des Infotages ist die gemeinnützige Vereinigung Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ) zusammen mit dem Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Uniklinik Köln. Das Motto des Tages: „KpZ vor Ort: Zahnmedizin verstehen, Zahntechnik erleben“. Auch vorab können Fragen an das KpZ geschickt werden, die beim Infotag und im Internet beantwortet werden.

    Was macht qualitativ hochwertigen Zahnersatz aus? Wie profitieren Patienten von einer guten Zusammenarbeit zwischen Zahnmediziner und Zahntechniker? Was sollten sie wissen, bevor sie sich mit Zahnersatz versorgen lassen? Und welche Versorgung ist bei welchem Problem geeignet? Diesen und anderen Fragen widmet sich der Infotag des KpZ. Bei Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen können Besucher ihr Wissen erweitern und beim Rundgang an den Informations-Ständen hautnah erleben, wie hochwertiger Zahnersatz „Made in Germany“ gefertigt wird.

    Programm: Vielseitig und informativ

    Folgende Programmpunkte erwarten die Besucher im Foyer und in Hörsaal I

    • ab 14 Uhr Get together und Besuch der Stände im Foyer. Anschließend Eröffnung durch den wissenschaftlichen Leiter des KpZ, Prof. Hans-Christoph Lauer und Grußworte von Prof. Wilhelm Niedermeier, Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Köln
    • 14.45 – 15.05 Uhr: Vortrag „Wertewandel trifft Megatrend: Gesundheit ist Thema!" von Dr. Karin Uphoff, Marburg, Leiterin der KpZ-Pressestelle und PR-Expertin für Gesundheitsthemen
    • 15.05 – 15.20 Uhr: Vergabe des Dissertationspreises 2011 und Präsentation der Studien-Ergebnisse durch den Preisträger
    • 15.30 – 16.30 Uhr: „Patienten fragen, Experten antworten“: Der Wissenschaftliche Beirat des KpZ sowie Prof. Niedermeier beantworten Patientenfragen, die im Vorfeld der Veranstaltung gesammelt wurden.
    • 17.00 – 17.30 Uhr: Vortrag „Brücke, Krone & Co. – oder doch Implantat? Eine Zahnersatz-Entscheidungshilfe für Patienten" von Prof. Hans-Christoph Lauer, Frankfurt, wissenschaftlicher Leiter des KpZ und Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Frankfurt am Main
    • 17.30 – 17.55 Uhr: Vortrag „Aufruhr im Mundraum - Wechselwirkungen von dentalen Werkstoffen vermeiden" von Prof. Wilhelm Niedermeier, Köln, Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Köln.
    • 18.00 – 18.30 Uhr: Diskussionsrunde zu den Vorträgen und begleitenden Themen
    • bis 19.00 Uhr: Get together und Besuch der Stände im Foyer

    Durchgehend können Patienten, Studierende und Medienvertreter neben den Vorträgen im Hörsaal I auch die Informations-Stände im Foyer besuchen und mit Experten ins Gespräch kommen. Dort nehmen sich der wissenschaftliche Beirat des KpZ, Zahnmediziner der Uniklinik Köln und Zahntechnikermeister der Zahntechniker-Innung Köln Zeit für die Fragen der Besucher. „Wir versprechen uns einen regen Zulauf und hoffen, dass viele die Chance nutzen, um all ihre offenen Fragen zum Thema Zahnersatz und Zahngesundheit zu stellen“, sagt Professor Hans-Christoph Lauer, Leiter des Wissenschaftlichen Beirates des KpZ.

    Am 1. Dezember: Telefon-Hotline zum Thema Implantate

    Wer über den Infotag hinaus Fragen zum Thema Implantate und Zahnersatz hat, kann diese bei der Dezember-Hotline des Kuratoriums perfekter Zahnersatz stellen. Die telefonische Hotline wird am Donnerstag, 1. Dezember von 17 bis 19 Uhr mit dem Schwerpunkt "Implantologie" durchgeführt. Zahnmediziner beantworten unter der Telefonnummer 069 / 66 55 86-44 die Fragen der Anrufer, Zahntechnikermeister sind unter der Nummer 069 / 66 55 86-55 erreichbar.

    Der Infotag des Kuratoriums perfekter Zahnersatz findet statt am Mittwoch, 16. November, in den Räumen der Universität Köln, Gebäude 35/Anatomie, Joseph-Stelzmann Straße 9. Die Veranstaltung beginnt ab 14 Uhr, das Programm endet gegen 19 Uhr. Weitere Details finden sich im Internet unter http://www.zahnersatz-spezial.de/infotag.

    Infotag des Kuratoriums perfekter Zahnersatz: Sie fragen, Experten antworten
    Nicht jeder möchte seine Frage vor Publikum stellen – und viele Fragestellungen sind auch für andere Betroffene interessant. Daher haben Sie die Möglichkeit, Ihre Frage zu Zähnen, Zahnersatz und Mundgesundheit bereits vor dem Infotag an die Experten des KpZ zu schicken. Die Fragen werden am 16. November im Rahmen der Diskussionsrunde „Patienten fragen, Experten antworten“ zwischen 15.30 und 16.30 Uhr für alle beantwortet. Die häufigsten Fragen und Antworten werden nach der Veranstaltung außerdem auf die Internetseiten des Kuratoriums perfekter Zahnersatz gestellt (http://www.zahnersatz-spezial.de).
    Ihre Frage senden Sie bitte unter Angabe des Stichworts „KpZ-Infotag“ per E-Mail an pressestelle@kuratorium-perfekter-zahnersatz.de, postalisch an Kuratorium perfekter Zahnersatz e.V., Gerbermühlstraße 9, 60594 Frankfurt am Main oder Sie nutzen einfach das Online-Kontaktformular unter http://www.zahnersatz-spezial.de/kontakt/

    Kuratorium perfekter Zahnersatz
    Pressestelle Marburg
    Judith Rudolf-Kohlhauer
    Alfred-Wegener-Str. 6
    35039 Marburg
    0 64 21 / 4 07 95 - 40
    0 64 21 / 4 07 95 - 79
    pressestelle@kuratorium-perfekter-zahnersatz.de
    http://www.zahnersatz-spezial.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet