medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    „Wir helfen Jugendlichen bei der Jobsuche“ - Chirurgie Rhein-Main und Emma Klinik spenden Computer an JugendZentrum Mömlingen

    Die Chirurgie Rhein-Main und die Emma Klinik Seligenstadt setzen sich erneut für soziale Projekte ein und spenden drei Computer mit Zubehör an das JugendZentrum Mömlingen. Volker Heuzeroth, Geschäftsführer der Chirurgie Rhein-Main, übergab im Mömlinger Jugendzentrum die Computer an die Gemeindejugendpflegerin Heike Schledt. „Wir freuen uns sehr über die Spende. Wir helfen Jugendlichen bei der Jobsuche und beim Bewerben für Ausbildungsplätze und Praktika. Für diese Arbeit kommen die PCs wie gerufen“, freut sich Schledt.

    „Soziale Einrichtungen in der Region zu fördern, liegt uns am Herzen. Es ist uns wichtig, unseren Teil dazu beizutragen, dass die Region bunt, vielfältig und für die Menschen lebenswert bleibt“, so Volker Heuzeroth. „Gerade junge Menschen auf ihrem Weg in die Arbeitswelt zu unterstützen, ist eine sehr wichtige Arbeit, die wir gerne fördern.“

    Die Chirurgie Rhein-Main und die Emma Klinik unterstützen seit vielen Jahren zahlreiche Projekte, Initiativen und Veranstaltungen in Seligenstadt sowie in der gesamten Rhein-Main-Region. Im Zuge der Umrüstung auf „Green-IT“ wurde der Großteil der 80 Arbeitsplätze des ambulant-stationären Netzwerkes an den jeweiligen Standorten, Seligenstadt (Emma Klinik), Hanau, Offenbach, Groß-Umstadt, Groß-Gerau und Neu-Isenburg, auf neue energiesparende Technik umgestellt.

    Dabei wurden technisch einwandfreie Computer nicht mehr benötigt und können somit von Jugendlichen aus Mömlingen und Umgebung für die Suche nach Ausbildungsplätzen und Praktikumsstellen sowie zum Schreiben von Bewerbungen genutzt werden.

    Bildunterschrift: Volker Heuzeroth, Geschäftsführer der Chirurgie Rhein-Main, und Heike Schledt, Gemeindejugendpflegerin, mit den gespendeten Computern.

    Chirurgie Rhein-Main (Seligenstadt, Offenbach, Hanau, Groß-Umstadt, Groß-Gerau, Neu-Isenburg)
    Die Chirurgie Rhein-Main mit Standorten in Seligenstadt (Emma Klinik), Hanau, Offenbach, Groß-Umstadt, Groß-Gerau und Neu-Isenburg bietet eine umfassende medizinische Betreuung auf hohem Niveau. Die Gemeinschaftspraxis mit 12 Fachärzten hat sich auf die Bereiche Handchirurgie, Unfall- und Orthopädische Chirurgie sowie Viszeral- und Gefäßchirurgie spezialisiert. Pro Jahr führen die Ärzte des Netzwerks mehr als 6.000 Eingriffe durch.
    Weitere Informationen: www.chirurgie-rhein-main.de, www.emma-klinik.de

    Pressekontakt:
    Pia Schmidt, FuP Kommunikations-Management GmbH, August-Schanz-Str. 80, 60433 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 95 43 16 – 0, Fax: – 25,
    E-Mail: pia.schmidt@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet