medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    „Dental Drehfix“ - den Dreh raus für fehlerfreie Abrechnungen

    Eine pfiffige Idee aus der Praxis für Dental-Profis: mit dem „Dental-Drehfix“ präsentiert ein findiger Zahntechnikermeister aus dem Allgäu eine nützliche, einfach anzuwendende Abrechnungshilfe für Labor und Praxis.

    Welche Positionen kann ich bei einer Vollgusskrone abrechnen, was gehört alles zu einer Totalprothese oder Reparatur? Solche Fragen beschäftigen Zahntechniker ebenso häufig wie Praxismitarbeiter. Sicher gibt es dafür Computerprogramme, doch ist es lästig, jedes Mal den Rechner hochfahren zu müssen, um dem jeweiligen Festzuschuss die gelisteten BEMA- und BEL-Leistungen zuzuordnen.

    Und so entgehen dem Labor und der Praxis schnell mal ein paar Hundert Euro im Monat, weil manche Positionen vergessen wurden oder übersehen wurde, welche Positionen tatsächlich abgerechnet werden können.

    Ztm. Alfons Wengenmeier, Laborchef aus Marktoberdorf im Allgäu und Vorstandsmitglied der Südbayerischen Zahntechniker-Innung, ist Vertragsausschuss-Vorsitzender und Experte für Abrechnungsfragen. Er hat sich des Themas angenommen und eine pfiffige Abrechnungshilfe für Labor und Praxis konzipiert: eine Drehscheibe, komplex in ihrer Konstruktion, aber sehr einfach in der Handhabung. Will man beispielsweise eine Brücke abrechnen, dreht man einfach an einem Rädchen, bis dieses Wort im Fenster erscheint – und bekommt dann automatisch die benötigten Abrechnungspositionen (BEMA und BEL) angezeigt.

    „Dental Drehfix“ von Alfons Wengenmeier, Bestell-Nr. VM10200, 49,90 Euro, www.fachbuch-direkt.de

    Über den Verlag:
    Die Verlag Neuer Merkur GmbH mit Sitz in München publiziert zahlreiche Fachzeitschriften sowie Fachbücher und agiert seit mittlerweile über 57 Jahren erfolgreich im Markt. Mit der Fachzeitschrift „das dental labor“ bringt der Verlag seit 1953 das wichtigste Informationsmedium für die Zahntechnik-Branche heraus.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet